IT-Governance

Die IT-Governance beschreibt die Steuerung für die Aufbau- und Ablauforganisation aller IT-Bereiche sowie der Schnittstellen zu den Unternehmensbereichen.

Ich bin zertifizierter COBIT-5-Assessor und unterstütze Ihr Unternehmen gerne bei einer Bestandsaufnahme der implementierten Governance als Externer, um die Unabhängigkeit der Ergebnisse abzusichern.

Binden Sie mich gerne früh in die Initiierung und Planung Ihres Assessments ein.

Mit mehr als 25 Jahren IT-Hintergrund aus beratenden und managenden Rollen, umfassenden Leadership-Erfahrungen im Programm- und Projekt-Management (PMP, SCRUM) sowie einem klaren Blick auf die erfolgskritischen Faktoren (soft skills) biete ich Ihrem Assessment-Team nachhaltigen Mehrwert.

Die Bedeutung einer internationalen Standards zur IT-Governance nimmt mit der zunehmenden Re-Integration der IT in das Kerngeschäft der Unternehmen zu.

COBIT ist dieser Standard, der fünf grundlegenden Prinzipien für die Governance und das Management der Unternehmens-IT umfasst:
  1. Erfüllung der Anforderungen der Anspruchsgruppen
  2. Abdeckung des gesamten Unternehmens
  3. Anwendung eines einheitlichen, integrierten Rahmenwerks
  4. Ermöglichung eines ganzheitlichen Ansatzes
  5. Unterscheidung zwischen Governance und Management